Sie sind hier:

Arbeitsschutzakteure überregional

Der Landesarbeitskreis für Arbeitssicherheit beim Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration

  • berät und unterstützt die Sozialministerin bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben auf den Gebieten des Arbeitsschutzes und der Arbeitssicherheit

  • fördert den Erfahrungsaustausch der auf diesen Gebieten tätigen Verbände, Organisationen und Institutionen

  • soll Maßnahmen und Aktionen, die auf Verbesserung des Arbeitsschutzes und der Arbeitssicherheit gerichtet sind, planen und durchführen

  • unterstützt und koordiniert dahingehende Vorhaben der Verbände, Organisationen sowie Institutionen und soll zu verstärkter Öffentlichkeitsarbeit auf diesem Gebiet beitragen.

Hierzu sind Vertreter von Verbänden, Organisationen und Institutionen, die sich mit Fragen der Arbeitssicherheit beschäftigen, sowie sachkundige Persönlichkeiten der Wirtschaft, Wissenschaft und Publizistik in den Landesarbeitskreis berufen worden.

Landesarbeitskreis.niedersachsen.de